Reservierungszeit
für Ihre Tickets

Hamburger Puppentheater im Haus Flachsland, 13.4.2019 19:30 Uhr

Moby Dick

Hier können Sie Plätze und Anzahl wählen. Verfügbare Ermäßigungen finden Sie im Warenkorb. 

Nach dem Roman von Herman Melville
Eine Abenteuergeschichte mit Live-Musik für alle ab 10 Jahren

"Atemlos sitzt man mit Ismael auf dem Sarg mitten im Pazifik." (Hamburger Abendblatt)

Moby Dick ist die Geschichte von Kapitän Ahab, dem der legendäre Weiße Wal ein Bein abgerissen hat. Rachegetrieben verfolgt Ahab das Tier um die ganze Welt. Dabei ist er bereit, das Leben seiner gesamten Schiffsmannschaft aufs Spiel zu setzen ? auch das des gutgläubigen Ismael, der zum ersten Mal auf einem Walfänger angeheuert hat, um das Leben an Land gegen die Abenteuer einer jahrelangen Seereise einzutauschen.

Die Zuschauer erleben mit Ismael eine Reise in die Blütezeit des Walfangs, als man die Meeressäuger unter Lebensgefahr, aber mit der Aussicht auf großen Gewinn noch mit eigener Hand tötete. So gewinnt das Publikum ganz nebenbei einen Einblick in die damalige Zeit, die gefährliche Arbeit der Walfänger und den Alltag auf See. Und nicht zuletzt wird auch gezeigt, warum Wale und deren industrielle Verarbeitung damals wirtschaftlich so wichtig waren.

Mit Roland Peek, Uwe Schade und Heino Sellhorn

Regie: Erik Schäffler
Text: Thomas Bammer, Erik Schäffler, Uwe Schade und Heino Sellhorn
Musik: Uwe Schade und Heino Sellhorn
Liedtexte: Heino Sellhorn
Ausstattung: Zazie Knepper

Die Kooperation zwischen LICHTHOF Theater und Theater Triebwerk wird gefördert durch Hamburger Kulturbehörde und Hamburgische Kulturstiftung

Plätze

Preisgruppe Preis Anzahl
PG 1 17,20
zum Warenkorb

* Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und aller Gebühren (Vorverkaufsgebühren, Systemgebühren etc.) zzgl. Auftragsgebühr und ggf. Versandgebühr.